PowerPoint-Präsentation

Report
Abi + Auto: Sie haben vielfältige Möglichkeiten!
Ausbildung zum
Kfz-Mechatroniker
Meister Teil III
Meister Teil IV
Ausbildereignung
© Fahrzeugakademie Schweinfurt 2014
Meister Teil I
Servicetechniker
Meister Teil II
Fachtheorie
Geprüfter Betriebswirt
(HWO)
Sie beenden Ihre
Ausbildung zum KfzMechatroniker (-in)
im Februar 2016
In der letzten
Phase der
Ausbildung
beginnen Sie mit
Teil III der
Meisterausbildung
© Fahrzeugakademie Schweinfurt 2014
Danach folgen:

Teil IV
(Ausbildereignung)

Teil I
(Servicetechniker)
Ausbildereignung

Teil II : Fachtheorie
und
II Teil IV
Teil
Meister
Motorentechnik
Teil
Servicetechniker
II
:
Betriebsführung
und
–
(Fachtheorie)
Pyrotechn. Sicherungssysteme
 Meister
organisation,
Teil I
• AusbildungsAuftragsabwicklung
Dieseleinspritztechnik
voraussetzungen
•
Service-Kommunikation
Zielfindung
prüfen
und
und
Service-Qualität
Einspritztechnik Ottomotor
Ausbildung planen
Verkaufstraining
Kfz-Elektrik Aufbaustufe
und Organisation
• Bordnetz,
Ausbildung
•Planung
vorbereiten
und
Beleuchtungs-,
Leichtflüssigkeitsabscheider
Grundlagen
Marketing
Ladestromund
Auszubildende
Startsysteme
Kostenrechnung
Zündanlage Ottomotor
einstellen
Betriebsstättenplanung
Mech. Bremse, ABS, ESP
•• Motormanagementund
Ausbildung
Arbeitssicherheit
Antriebsysteme
durchführen
Fahrwerktechnik
Auftragsabwicklung (+ EDV)
•
Fahrzeugsicherheit-,
Getriebetechnik
•Gebrauchtwagengeschäft
Ausbildung
Komfort-,
Informations-,
Kontrollund Diebstahlabschließen
AU- und GAP-Lehrgang
sicherungssysteme
© Fahrzeugakademie Schweinfurt 2014
Ergänzen können Sie Ihre
Weiterbildung mit dem
geprüften Betriebswirt (HWO)
Unternehmensstrategie
Volkswirtschaftslehre
Unternehmensstrategie
Recht
Unternehmensführung
Projektmanagement
Marketing mit Social Media
Planspiele
Finanz- und Rechnungswesen
Personalwesen
Praktikum
(Innovationsmanagement)
© Fahrzeugakademie Schweinfurt 2014

similar documents